Verfolgen Sie Aktienindizes aufmerksam, alle wichtigen Börsenbarometer im Überblick.

Welche Aktienindizes gibt es? Wie wird ein Index berechnet?

Calvert US Large-Cap Core Responsible Index (CALCOR)

Der Calvert US Large-Cap Core Responsible Index (CALCOR) wurde 2000 aufgelegt. Der Index besteht aus einer Auswahl aus den 1.000 größten US-Unternehmen mit der höchsten Marktkapitalisierung. Die Unternehmen müssen sich in besonderer Weise sozial verantwortlich verhalten haben und folgende Positivkriterien erfüllen: Produktsicherheit, Umwelt, Arbeitsplatz, Beziehungen zur Gesellschaft, internationale Geschäftsaktivitäten, Menschenrechte und Rechte indigener Völker. Ausschlusskriterien sind: Alkohol, Glücksspiel, Kernenergie, Rüstungsgüter und Schusswaffen und Tabakwaren.

weitere Informationen

DAX 50 ESG

Der DAX 50 ESG wurde 2020 gegründet und bildet aus die 50 größten und liquidesten Unternehmen im deutschen Aktienmarkt ab. Das Universum für den DAX 50 ESG ist der HDAX, der alle er alle im DAX, MDAX und TecDAX enthaltenen Unternehmen umfasst. Die Unternehmen werden nach standardisierten ESG-Kriterien basierend auf den Ausschlüssen gemäß dem Global Standards Screening durchleuchtet. Ausgeschlossen werden Unternehmen, die in den Geschäftsfelder kontroverse Waffen, Tabak, Kernenergie, Kraftwerkskohle oder Rüstungsgüter aktiv sind.

weitere Informationen

DJSI Asia/Pacific

Der DJSI Asia/Pacific (Dow Jones Sustainability Index Asia/Pacific) ist ein Nachhaltigkeits-Index, der neben wirtschaftlichen auch ökologische und soziale Kriterien berücksichtigt. Der DJSI Asia/Pacific bildet 20% der 600 größten asiatisch-pazifischen Unternehmen ab. Der DJSI Asia/Pacific wird gemeinsam vom Dow Jones Verlagshauses und dem Schweizer Unternehmen Sustainable Asset Management (SAM) erstellt und veröffentlicht.

weitere Informationen

DJSI Emerging Markets

Der DJSI Emerging Markets (Dow Jones Sustainability Index Emerging Markets) ist ein Nachhaltigkeits-Index, der neben wirtschaftlichen auch ökologische und soziale Kriterien berücksichtigt. Der DJSI Emerging Markets bildet 10% der größten 800 Unternehmen aus 20 Schwellenländern ab. Der DJSI Emerging Markets wird gemeinsam vom Dow Jones Verlagshaus und dem Schweizer Unternehmen Sustainable Asset Management (SAM) erstellt und veröffentlicht.

weitere Informationen

DJSI Europe

Der DJSI Europe (Dow Jones Sustainability Index Europe) ist ein Nachhaltigkeits-Index, der neben wirtschaftlichen auch ökologische und soziale Kriterien berücksichtigt. Der DJSI Europe bildet 20% der 600 größten europäischen Unternehmen aus dem Dow Jones Global Total Stock Market Index (DJGTSMI) ab. Der DJSI Europe wird gemeinsam vom Dow Jones Verlagshaus und dem Schweizer Unternehmen Sustainable Asset Management (SAM) erstellt und veröffentlicht.

weitere Informationen

DJSI Korea

Der DJSI Korea (Dow Jones Sustainability Index Korea) ist ein Nachhaltigkeits-Index, der neben wirtschaftlichen auch ökologische und soziale Kriterien berücksichtigt. Der DJSI Korea bildet 30% der größten 200 südkoreanischen Unternehmen ab. Der DJSI Korea wird gemeinsam vom Dow Jones Verlagshaus und dem Schweizer Unternehmen Sustainable Asset Management (SAM) erstellt und veröffentlicht.

weitere Informationen

DJSI Nordic Index

Der DJSI Nordic (Dow Jones Sustainability Nordic Index) ist ein Nachhaltigkeits-Index, der neben wirtschaftlichen auch ökologische und soziale Kriterien berücksichtigt. Der DJSI Nordic bildet 30% der größten Unternehmen der nordischen EU-Länder (Schweden, Dänemark, Finnland, Norwegen) ab. Der DJSI Nordic wird gemeinsam vom Dow Jones Verlagshauses und dem Schweizer Unternehmen Sustainable Asset Management (SAM) erstellt und veröffentlicht.

weitere Informationen

DJSI North America Composite

Der DJSI North America Composite (Dow Jones Sustainability Index North America Composite) ist ein Nachhaltigkeits-Index, der neben wirtschaftlichen auch ökologische und soziale Kriterien berücksichtigt. Der DJSI North America Composite bildet 20% der 600 größten nordamerikanischen Unternehmen aus dem Dow Jones Global Total Stock Market Index (DJGTSMI) ab. Der DJSI North America Composite wird gemeinsam vom Dow Jones Verlagshaus und dem Schweizer Unternehmen Sustainable Asset Management (SAM) erstellt und veröffentlicht.

weitere Informationen

DJSI World

Der DJSI World (Dow Jones Sustainability Index World) ist ein Nachhaltigkeits-Index, der neben wirtschaftlichen auch ökologische und soziale Kriterien berücksichtigt. Der DJSI World bildet 10% von 2.500 Unternehmen aus dem Dow Jones Global Total Stock Market Index (DJGTSMI) ab. Der DJSI World wird gemeinsam vom Dow Jones Verlagshaus und dem Schweizer Unternehmen Sustainable Asset Management (SAM) erstellt und veröffentlicht.

weitere Informationen

Dow Jones Global Titans 50

Der Dow Jones Global Titans (DJGT) ist ein Aktienindex, der die 50 größten börsennotieren Unternehmen der Welt beinhaltet. Im Zeitalter der Globalisierung soll der Index Anhaltspunkte für die weltweite Wirtschaftsentwicklung geben. Die im Dow Jones World Index gelisteten Unternehmen werden nach folgenden Kriterien ausgewählt: Marktkapitalisierung, Umsatz und Nettogewinn.

weitere Informationen

Ethibel Sustainability Index Excellence Global (ESI)

Der Ethibel Sustainability Index Excellence Global (ESI) wird vom Forum Ethibel herausgegeben. Der Index bildet eine variable Auswahl von nachhaltigen Unternehmen ab, die im Russel Global Index enthalten sind und wird von der größten europäischen Nachhaltigkeits-Ratingagentur Vigeo Eiris nach dem „best in class“-Ansatz vorgenommen. Die Unternehmen müssen mindestens eine Marktkapitalisierung von über 10 Mrd. Euro haben. Die Unternehmen werden anhand einer 6-stufigen Ratingskala untersucht, Ausschlusskriterien sind u.a.: Rüstung, Glücksspiel, Atomkraft und Tabak. Positivkriterien sind: Interne Sozialpolitik, Umweltpolitik, Externe Gesellschaftspolitik und Ethisch-ökonomische Politik.

weitere Informationen

FTSE4GOOD Global Index

Der FTSE4GOOD Global Index wird gemeinsam von der FTSE und Russell seit 2001 herausgegeben. Der FTSE4Good Global Index bildet die 100 größten aus 2.400 untersuchten Unternehmen nach dem „best in class“-Ansatz ab, die sich besonders im Bereich der Corporate Social Responsibility (CSR/ deutsch: Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung) engagieren. Für die Nachhaltigkeitsbewertung werden folgende Ausschlusskriterien berücksichtigt: Tabak, Atomwaffen, Waffensysteme, Atomkraft und Uran. Bei den Positivkriterien müssen die Unternehmen in folgenden Bereichen aktiv sein: ökologische Nachhaltigkeit, Menschenrechte, Arbeitsbedingungen, Korruption und Klimawandel.

weitere Informationen

Global Challenges Index (GCX)

Der Global Challenges Index (GCX) wurde 2007 von der Börse Hannover und der Ratingagentur oekom research AG aufgelegt. 2013 wurde dieser Nachhaltigkeitsindex um den Global Challenges Corporates (GCC), einen Korb nachhaltiger Emittenten von Unternehmensanleihen, ergänzt. Der Index beinhaltet 50 internationale Aktien von besonders nachhaltig orientierten Unternehmen, die sich im Schnitt deutlich besser entwickelt haben als zum Beispiel der Deutsche Aktienindex. Der GCX will aktiv folgende 7 weltweite Herausforderungen bewältigen: den Klimawandel, ausreichende Versorgung mit Trinkwasser, Beendigung der Entwaldung und Förderung nachhaltiger Waldwirtschaft, Erhalt der Artenvielfalt, Umgang mit der Bevölkerungsentwicklung, Armutsbekämpfung und die Unterstützung verantwortungsvoller Führungsstrukturen. Ausschlusskriterien sind u.a.: Atomenergie, grüne Gentechnik, Rüstung, Umweltverstöße, Menschenrechtsverletzungen und Korruption.

weitere Informationen

Jantzi Social Index (JSI)

Der Jantzi Social Index (JSI) wurde 2000 Zusammenarbeit mit Dow Jones Indexes eingeführt und ist der wichtigste Nachhaltigkeitsindex Kanadas. Der Index beinhaltet 50 kanadische Unternehmen, die im Bereich der ESG-Kriterien (ökologische und soziale Aspekte, Unternehmensführung) führend sind. Das Vorbild ist der S&P / TSX60 Index. Sustainalytics wählt Unternehmen nach dem „best in class“-Ansatz aus, die u.a. in folgenden Bereichen engagiert sind: gute Beziehungen zu den Ureinwohnern, Gemeinschaftsbeteiligung, Mitarbeiterbeziehungen, Umwelt- und Menschenrechte. Ausschlusskriterien sind: Kernenergie, Tabak, Waffen, schlechte Beziehungen zu den Ureinwohnern.

weitere Informationen

MSCI Emerging Markets

Der MSCI Emerging Markets ist ein Aktienindex, der die Entwicklung von Aktien in den Emerging Markets (Schwellenländern) widerspiegelt. Dieser Index enthält fast 1400 Aktien aus 26 Ländern: Brasilien, Argentinien, Mexiko, Chile, Kolumbien, Peru, China, Südkorea, Taiwan, Indien, Malaysia, Pakistan, Indonesien, Thailand, die Philippinen, Südafrika, Russland, Polen, Türkei, Saudi-Arabien, Katar, die VAE, Griechenland, Ungarn, Ägypten sowie Tschechien.

weitere Informationen

MSCI KLD 400 Social Index

Der MSCI KLD 400 Social Index wurde 1990 aufgelegt und ist damit der ältestes US-Nachhaltigkeitsindex. Der Index beinhaltet 400 Unternehmen aus dem übergeordneten MSCI USA IMI Index. Es werden die Unternehmen von MSCI ESG Research ausgesucht, die nach dem „best in class“-Ansatz in ökologischen und sozialen Aspekten, sowie in der Unternehmensführung hohe ESG-Ratings aufweisen. Positivkriterien sind u.a.: Gesellschaftliches Engagement, Umweltschutz, Menschenrechte. Ausgeschlossen werden Unternehmen aus den folgenden Bereichen: Alkohol, Tabak, Glücksspiel, Waffen, Atomkraft und Erwachsenenunterhaltung.

weitere Informationen

MSCI World

Der MSCI (Morgan Stanley Capital International) World ist einer der wichtigsten Aktienindizes der Welt. Der Index beinhaltet über 1.600 Aktien der größten Unternehmen aus 23 Industriestaaten: Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Hongkong, Irland, Israel, Italien, Japan, Kanada, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien und USA.

weitere Informationen

Naturaktienindex (NAI)

Der Naturaktienindex (NAI) wird seit 1997 von der Solactive AG veröffentlicht und ist der älteste deutsche Nachhaltigkeitsindex. Der NAI beinhaltet 30 internationale Unternehmen, die nach strengen ethisch-ökologischen Kriterien ausgewählt werden. Wichtigste Negativkriterien sind u.a.: Atomenergie, Waffen, Diskriminierung von Frauen oder ethnischen Minderheiten, Kinderarbeit, Tierversuche und Gentechnik. Die Unternehmen im NAI müssen mindestens 2 von 4 Positiv-Kriterien erfüllen: Angebot von Produkten/Dienstleistungen, die einen wesentlichen Beitrag zur ökologisch und sozial nachhaltigen Lösung zentraler Menschheitsprobleme leisten, Branchen-Vorreiter bei der Produktgestaltung, der technischen oder sozialen Gestaltung des Produktions- und Absatzprozesses.

weitere Informationen

RENIXX World (Renewable Energy Industrial Index)

Der RENIXX World (Renewable Energy Industrial Index) ist der erste globale Aktienindex der Regenerativen Energiewirtschaft und wurde 2006 vom internationalen Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) aufgelegt. Der RENIXX World bildet die Performance von 30 globalen Unternehmen ab mit der höchsten Marktkapitalisierung, die mindestens 50% ihres Umsatzes in einem der folgenden Bereiche erzielen: Windenergie, Solarenergie, Bioenergie, Geoenergie, Wasserkraft, Elektromobilität und Brennstoffzellen. Unternehmen aus einem Sektor dürfen nicht über 50% des Index ausmachen. Der Index stellt die weltweite Entwicklung des Marktes für erneuerbare Energien dar.

weitere Informationen

S&P Global 1200

Der S&P Global 1200 (Standard & Poor´s Global 1200) umfasst die Aktien von 1200 der größten, börsennotierten Unternehmen. Der S&P Global 1200 ist nach Marktkapitalisierung gewichtet und erfasst wertmäßig ca. 70 % des weltweiten Kapitalmarktes.

weitere Informationen

STOXX Global ESG Leaders Index

Der STOXX Global ESG Leaders Index wurde 2011 von der Deutschen Börse und dem Schweizer Provider STOXX aufgelegt und gehören nun zum Portfolio von Qontigo. Dieser weltweit ausgerichtete Index beinhaltet die führenden Unternehmen in Bezug auf Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien auf der Grundlage der von Sustainalytics bereitgestellten ESG-Indikatoren. Der Index besteht aus den folgenden drei ESG-Subindizes: den Indizes STOXX Global ESG Environmental Leaders, STOXX Global ESG Social Leaders und STOXX Global ESG Governance Leaders.

weitere Informationen